Projekt Beschreibung

European Youth Delegates

Die Europäischen Jugenddelegierten vertreten für jeweils 2 Jahre die Positionen der BJV in Gremien und Konferenzen auf europäischer Ebene. Sie nehmen unter anderem an Treffen des Europäischen Jugendforums sowie an den EU-Jugendkonferenzen teil.

Die Aufgabe der European Youth Delegates ist es, die Bundesjugendvertretung (BJV) und ihre Positionen in Gremien und Konferenzen auf europäischer Ebene zu vertreten:

Die BJV ist Mitglied beim European Youth Forum (YFJ) und nimmt als solches für die österreichischen Jugendlichen und Jugendorganisationen die Vertretung im Forum wahr. Außerdem koordiniert die BJV gemeinsam mit Partner*innen die Umsetzung des Jugenddialogs in Österreich und die Teilnahme an den österreichischen Delegationen zu EU-Jugendkonferenzen.

Diese zentralen Aufgaben werden von zwei European Youth Delegates getragen. Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben handeln die Delegates im Auftrag der BJV und vertreten mit dem Vorstand gemeinsam erarbeitete Positionen auf internationaler Ebene.

Da derzeit Reisen und große internationale Konferenzen nicht möglich sind, findet die Vernetzungs- und Vertretungsarbeit vor allem in digitalen Formaten statt.

Die BJV sucht hiermit für den Zeitraum Frühjahr 2021 bis Dezember 2022 eine European Youth Delegate (weiblich/*), um die geschlechterparitätische Besetzung der European Youth Delegates für die kommenden zwei Jahre zu gewährleisten.

Was ist zu tun? Zu den Aufgaben der EYDs gehören:

  • an mindestens sechs mehrtägigen Gremien/Konferenzen/Netzwerktreffen auf europäischer Ebene pro Kalenderjahr teilzunehmen(teilweise unter der Woche)
  • an zwei-drei nationalen Veranstaltungen im Rahmen des EU-Jugenddialogs teilzunehmen
  • sich im Vorfeld von internationalen Gremien, Konferenzen und Netzwerktreffen inhaltlich gut darauf vorzubereiten und mit der Steuerungsgruppe Internationales der BJV abzusprechen
  • sich in die Strukturen und Positionen der BJV eigenverantwortlich einzuarbeiten
  • bei Vertretungsaufgaben im Sinne der BJV und ihrer geltenden Beschlüsse zu agieren
  • die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse laufend zu dokumentieren und zu kommunizieren, v.a. in Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram …)
  • arbeiten im Team mit der zweiten European Youth Delegate sowie dem BJV-Vorstand und Büro

Voraussetzungen für eine Bewerbung:

  • Alter: 16-30 Jahre (unter 18 Jahren ist ggf. eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten notwendig)
  • hohes Maß an Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kontaktfreudigkeit
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Interesse an (internationaler) Jugendpolitik, Jugendarbeit bzw. jugendrelevanten Themen
  • Engagement im Bereich Jugendpolitik/-arbeit
  • ausreichend zeitliche Ressourcen (Erreichbarkeit und kontinuierliche Kommunikation, Zeitaufwand durchschnittlich 3-4 Tage/Monat) sowie sechs mehrtägige Auslandsaufenthalte/online Konferenzen und mehrere Treffen im Rahmen der BJV pro Kalenderjahr
  • Unabhängiges Agieren als EYD und keine bestehenden Interessenskonflikte für die Aufgabe
  • vollständige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbogen mit Essay und kurzes Video)

    Untenstehend findest du die EYD Ausschreibung 2021 mit allen Infos (PDF) und die Bewerbungsvorlage (Word Dokument) zum Download. Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2021.

    Erfahre mehr