Projekt Beschreibung

Initiative „bildung.macht.politik“

Die Initiative der BJV für mehr und bessere Politische Bildung

Politische Bildung steckt in den Kinderschuhen: Österreich war zwar das erste Land in Europa, in dem das Wahlalter auf 16 Jahren gesenkt wurde, doch bei der Politischen Bildung hinken wir hinterher.

Derzeit wird Politische Bildung nur als Anhängsel und in den verschiedensten Schulstufen unterrichtet, und zwar:

  • in 14 verschiedenen Schultypen
  • mittels 6 verschiedenen Schulfächern
  • in unterschiedlichen Schulstufen

Es hängt also rein vom Zufall ab, ob und wie sehr SchülerInnen von Politischer Bildung profitieren können.

Die Bundesjugendvertretung fordert:

Die flächendeckende Einführung von Politischer Bildung als eigenes Fach ab der 5. Schulstufe. Damit alle SchülerInnen den gleichen Zugang zu Informationen über ihre Partizipationsmöglichkeiten haben und diese auch anwenden können.