Projekt Beschreibung

Stellenausschreibung: Leitung Finanzen und Büro (32h – 38,5h)

Bewerbungsfrist: Sonntag, 13. September 2020, 23:59

Der/die LeiterIn der Finanzen und des Büros steuert die Arbeit der BJV in finanzieller Hinsicht, ist zuständig für das Personalmanagement und führt das Office-Team.

Die Bundesjugendvertretung (BJV) ist die gesetzlich verankerte Interessenvertretung aller Kinder und Jugendlichen in Österreich. Sie wird getragen von 54 Organisationen aus dem Bereich der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. Die Geschäftsstelle, für die wir mit dieser Ausschreibung Unterstützung suchen, leistet die operative Arbeit für einen ehrenamtlichen Vorstand, der die strategische Ausrichtung der Organisation vorgibt.

Als BJV treten wir für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft ein und wünschen uns ein vielfältiges Team. Daher wollen wir Personen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe, Behinderung, Religionszugehörigkeit und formalem Bildungsgrad zur Bewerbung motivieren. Außerdem wollen wir aufgrund des Tätigkeitsfeldes der BJV besonders Personen, die um die 30 Jahre alt sind, zur Bewerbung einladen.

Aufgaben:

  • Strategische und wirtschaftliche Steuerung und Weiterentwicklung der Organisation gemeinsam mit Vorstand und Geschäftsführung
  • Personalmanagement
  • Leitung des Office Teams (derzeit zwei MitarbeiterInnen und ein Lehrling)
  • Administrative Büroleitung
  • Verantwortung für die Ausbildung eines Lehrlings in der BJV zum/zur Bürokaufmann/Bürokauffrau

Die Funktionsziele und Augaben im Detail sind im untenstehenden PDF (Stellenausschreibung) zu finden.

Anforderungsprofil:

  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung in der wirtschaftlichen Steuerung, insbesondere einer NPO
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • Erfahrung im Projekt- und Qualitätsmanagement und insb. in der Gestaltung von Büroprozessen
  • Gestaltungswille, Verantwortungsbewusstsein
  • Schnelle Auffassungsgabe und vernetztes Denken
  • Selbständige Arbeitsweise, Fähigkeit zu Priorisieren, Umgang mit Stresssituationen
  • Soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit Budgetierung, Vorbereitungsarbeiten zur Bilanzerstellung
  • Erfahrung mit der Akquise und Abrechnungen von Förderungen (z.B. national & auf EU-Ebene, Erasmus+)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fallweise Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (durchschnittlich 4 Abendtermine/Jahr und 1-2 Wochenendtermine im Jahr)
  • Bereitschaft die Grundprinzipien der BJV mitzutragen

Wünschenswert:

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Kenntnis des Arbeits- und Sozialrechts
  • Erfahrung in der Ausbildung von Lehrlingen

Rahmenbedingungen:

  • Anstellungsbeginn: ehestmöglich
  • Befristung: befristet auf 2 Jahre mit Option auf Verlängerung
  • Stundenausmaß: 32 bis 38,5 Wochenstunden möglich
  • Dienstort: Büro der Bundesjugendvertretung, Liechtensteinstraße 57/2, 1090 Wien – das Büro liegt im 1. Stock und ist für RollstuhlbenützerInnen barrierefrei.
  • Gehalt: Das monatliche Mindestgehalt für 38,5 Stunden beträgt bei 3 Jahren Berufserfahrung brutto
    € 2.643,19 (Ausbildung, Vordienstzeiten sowie ehrenamtliche Vorerfahrungen im ausgeschriebenen Tätigkeitsbereich werden gemäß Betriebsvereinbarung zusätzlich angerechnet).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens Sonntag, 13. September 2020, 23:59 (einlangend) an die Geschäftsführung der Bundesjugendvertretung unter bewerbung@bjv.at. Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung unbedingt das untenstehend verfügbare Formular und fügen Sie dort auch ihr Motivationsschreiben ein. Bitte verzichten Sie im Formular auf ein Bewerbungsfoto und die Zusendung weiterer Unterlagen.

Rückmeldung erhalten Sie bis spätestens 17. September. Die persönlichen Hearings finden am 28./29. September in Wien statt.