Projekt Beschreibung

Infos zur Covid-19-Impfung

Als Interessenvertretung von jungen Menschen steht die Bundesjugendvertretung (BJV) ganz klar hinter dem Konzept von breitenwirksamen Testungen, um weitere Öffnungsschritte für Kinder und Jugendliche sicher zu gestalten und abermalige Schließungen von Kindergärten, Schulen und Hochschulen zu verhindern.

Wir sehen auch klar die Vorteile und die gesellschaftliche Verantwortung, die jeder und jede Einzelne hat und denen mit einer Impfung entsprochen werden kann. Nichtsdestotrotz bekennen wir uns zum Recht auf Selbstbestimmung und lehnen verpflichtende Impfungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab. Freiwilligkeit ist bei jedem medizinischen Eingriff unabdingbar.

Damit junge Menschen eine fundierte Entscheidung treffen können, ist jugendgerechte Information und ein Gesprächsangebot bei Nachfragen, Sorgen oder Bedenken wichtig. Deshalb hat die BJV einen kurzen Gesprächsleitfaden erarbeitet, der als Anregung für die Auseinandersetzung mit dem Thema Impfen dienen soll. Wir wollen damit auch Desinformation und Verschwörungserzählungen bezüglich Covid-19 und der Schutzimpfung entgegen wirken.