Kinderbeirat

Kinderbeirat

Die BJV startet im Zuge der aktuellen Kinderrechte-Kampagne „Unsere Rechte, eure Spielregeln“ einen Kinderbeirat. Eingeladen sind alle interessierten Kinder.

Beim Kinderbeirat wird die Meinung von Kindern eingeholt. Das sind alle jungen Menschen unter 18 Jahre. So steht es in der UN-Kinderrechtskonvention – einem wichtigen Vertrag, zu dem sich Österreich und andere Länder verpflichtet haben.

Darin steht auch, dass Kinder mitreden sollen, wenn es um sie geht. Mit dem Kinderbeirat werden Kinder in der BJV beteiligt. So kann sich die BJV noch viel stärker für ihre Anliegen stark machen.

Beim Kinderbeirat kannst du:

  • Themen nennen, die dir wichtig sind
  • teilen, was du über eine bestimmte Sache denkst
  • andere Kinder treffen und dich mit ihnen austauschen
  • eine Expertin oder ein Experte sein und die BJV beraten

Treffen des Kinderbeirats

Der Kinderbeirat wird dieses Jahr viermal stattfinden. Zu jedem Treffen sind alle interessierten Kinder zwischen 6 und 17 Jahren eingeladen. Du kannst also auch gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund kommen. Wichtig ist nur, dass sie sich auch selbst anmelden.

Infos zum zweiten Treffen:

Wann: 18. Juni 2024, 16:00-18:00Uhr

Wo: Wien

Bei einer hohen Anmeldezahl wird auf eine möglichst bunte Gruppe geachtet (nach Alter, Ort, …).

Bitte denke daran, dass es für eine Anmeldung auch die Einverständniserklärung deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten braucht.

Die Anmeldefrist endet am 14. Juni 2024.

Du hast weitere Fragen oder möchtest eine Anmeldung per E-Mail? Melde dich bei Sarah Zauner (sarah.zauner@bjv.at , 0676 880 1111 40).

Kinderbeirat

 

 

 

Der Kinderbeirat wird vom BKA/Sektion VI/Familie und Jugend unterstützt.